Die Rahmentrommel gehört mit zu den ältesten Schlaginstrumenten der Erde. Das Spiel auf ihr hat etwas sehr archaisches, erdiges und meditatives und bei schnellen Tanzbegleitungen etwas sehr energievolles. Verschiedene Haltepositionen ermöglichen eine breite Spielvariation. Durch das Spielen mit Händen, Fingern und Schlägeln können wir ein farbenreiches Klangspektrum erzeugen.

Zu meinen Angeboten wird Sie auch gelegentlich das HANG begleiten. Dies ist ein melodisch-sphärisch klingendes Instrument aus Metall mit verschiedenen Tonfeldern. Die Töne fügen sich wunderbar zu den Klangfarben der Rahmentrommel. Gewürzt werden meine Rahmentrommelkurse und -workshops mit Body- und Vocalpercussion. Dies ist ein leichter, humorvoller und entspannter Weg, sich auf eine kreative Art Rhythmen anzueignen. Abschließend genießen wir das freie Spiel auf der Rahmentrommel in einem Frame-Drum-Circle. Energie und Lebensfreude pur!

Kenntnisse auf der Rahmentrommel sind nicht erforderlich. Meine Angebote verstehe ich als "Türöffner" für Anfängerinnen, Einsteiger und Beginnerinnen. Zu den jeweilgen Playshops stelle ich gegen eine Leihgebühr verschiedene Rahmentrommeln zur Verfügung. 

Rahmentrommeln in Zehlendorf

Wann:  13.10. - 14.10.2018 Wochenend-Workshop
Dauer:  11.00 - 16.00 Uhr für Anfänger und Einsteigerinnen (A)
Dauer:  13.00 - 16.00 Uhr für Teilnehmer*innen mit leichten Vorkenntnissen (B)
Ort: School of Voice, Herbergerweg 14 in 14167 Berlin (Wegbeschreibung)
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Info: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kosten: 99€ zzgl. Leihgebühr einer Rahmentrommel, 10€ (A)
Kosten: 79€ zzgl. Leihgebühr einer Rahmentrommel, 10€ (B)
Inhalt: Eine Einführung in die Welt der Rahmentrommeln. Geeignet für Einsteiger und Beginnerinnen. Wir werden mit viel Freude uns diesem wundervollen Instrument annähern. In Kurs A werden die verschiedenen Halte- und Schlagtechniken erklärt und ausprobiert, sowie erste kleine Rhythmen gespielt. Hierfür haben wir zwei Stunden Zeit. Nach einer Pause kommen dann Spieler und Spielerinnen um 13.00 Uhr dazu und belegen Kurs B. Jetzt werden wir gemeinsam grooven und ein kleines Stück lernen. Abgerundet wird der Nachmittag durch einem gemeinsamen Framedrum-Circle mit unterschiedlichen Percussion-Instrumenten. 

Rahmentrommel

  • Framedrum_Ricarda_Raabe_2017
  • Rahmentrommeln - Ricarda Raabe
  • Tambourine -Ricarda Raabe

Simple Image Gallery Extended

"Ein Team im Rhythmus verbessert die Kommunikation, steigert die Kooperationsbereitschaft und ruft ein Glücksgefühl hervor."
Ricarda Raabe


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.